Zwecks gegenseitigen kennenlernen, Inhaltsverzeichnis


zwecks gegenseitigen kennenlernen

Im Kindergarten findet eine Zusammenarbeit mit der Frühförderung statt, durch beispielsweise Hospitation der Eltern im Kindergarten, Gespräche der Frühförderung in Zusammenarbeit mit Eltern und Kindergarten. Vor der Aufnahme in den Kindergarten findet ein Erstgespräch statt, das die Grundlage für die Anamnese darstellt. Mitteilungshefte für alle Eltern ermöglichen einen täglichen Informationsaustausch.

zwecks gegenseitigen kennenlernen

Darüber hinaus gibt es Elternabende auf Gruppenebene. Stattfindende Hausbesuche geben einen Einblick in das häusliche Umfeld des Kindes.

zwecks gegenseitigen kennenlernen

Zweimal pro Schuljahr findet ein Elternsprechtag statt, darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu Einzelgesprächen. Martin, Nikolausfeier, Sommerfest, Projektvorstellung.

Veranstaltungen

Vom Kindergarten geleitete Eltern-Kind-Aktionstage zu verschiedenen Themenbereichen mit und ohne Fremdreferenten und Kinderbetreuung werden angeboten. Die Themenauswahl erfolgt in Absprache mit den Eltern.

zwecks gegenseitigen kennenlernen

Den Eltern wird Hilfestellung zum gegenseitigen Kontaktaufbau wie z. Elternstammtisch, Ausflüge usw.

zwecks gegenseitigen kennenlernen

Die Wahl des Gruppenpflegschaftsvorsitzenden findet einmal im Jahr statt. Die Eltern lernen vor der Einschulung den Klassenlehrer der Kinder kennen.

zwecks gegenseitigen kennenlernen